Immer öfter erscheinen in der Presse Berichte über das Thema Gewalt in der Pflege. Aber was steckt eigentlich wirklich dahinter?

Auf diesen Webseiten möchten wir Ihnen einen kurzen Einblick über das Thema geben und warum es so wichtig ist, Hilfe und Unterstützung anzubieten. Denn denken Sie daran:
Irgendwann kann jeder von uns betroffen sein!

Wir planen in den nächsten Jahren bundesweit neue Beratungsstellen zu eröffnen. Dazu brauchen wir Ihre Hilfe! Das Projekt Gewalt in der Pflege finanziert sich größtenteils aus Zahngoldspenden. Wir informieren Sie gerne über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten Ihrer Spende und das Projekt:

Gebührenfreie Hotline: 0800 - 72 35 262

Ihre BAG SELBSTHILFE e.V.
Spendenprojektleitung "Gewalt in der Pflege"
40215 Düsseldorf